Verschiedene Arten von Serifenschriften, Beispiele für Serifenschriften neu Jahr 2022

Was sind die verschiedenen Arten von Serifenschriften und warum sollten Sie sie kennen? In diesem Tutorial werden wir uns Typen von Serifenschriften ansehen und erklären, was sich von Beispielen für Serifenschriften unterscheidet. Erfahren Sie, wie Sie verschiedene Arten von Serifen identifizieren können, und laden Sie noch heute einige frische, moderne Serifenschriften herunter.

Serifenschriften

Diese moderne Serifenschrift steht auf Schriftarten123  zum Download zur Verfügung.

Was ist die Schriftart Serif?

Also, was ist eine Serifenschrift? Beginnen wir mit der Definition der Serife. Schauen Sie sich dieses visuelle Beispiel an. Times New Roman ist eine Serifenschrift. Helvetica hingegen ist eine serifenlose Schriftart.

Beachten Sie die eingekreisten Bereiche in jedem Beispiel. Times New Roman hat Serifen. Sie sind ein Strich oder eine Linie, die am Ende eines Buchstabens hinzugefügt wird. Helvetica hingegen hat abrupte Enden ohne Serifen. Es ist eine serifenlose . „Sans“ bedeutet keine Serife.

Serifenschriften

Times New Roman ist die Serifenschrift und Helvetica ist die serifenlose Schrift.

Serifenschriften gibt es jedoch in einer Vielzahl von Formen, Größen und Stilen. Es gibt Plattenserifenschriften, Haaransatz-Serifenschriften, handgeschriebene Serifen-Schriftdesigns und vieles mehr. Diese allgemeine Unterscheidung kann jedoch eines der gebräuchlichsten Mittel zur Beschreibung einer Schriftart sein: Es ist Serif oder Sans Serif. Skriptschriftarten werden manchmal als „dritter Typ“ betrachtet, aber denken Sie daran, dass die Klärung von „Serif oder Sans Serif“ immer noch anwendbar ist.

Was ist eine Typklassifizierung?

Was sind die verschiedenen Arten von Serifenschriften? Nun, die Typkategorisierung ist ein wichtiger Teil dieser Antwort. Es ist ein System, das Schriftarten basierend auf ihren visuellen Kriterien definiert. Einige von ihnen haben einen historischen Kontext, aber alle haben einen praktischen Nutzen. Designs im modernen Stil sind oft von einer Vielzahl von Klassifizierungen inspiriert.

Schauen Sie sich diesen tollen, kostenlosen Kurs von schriftarten123 an, um mehr über die Typklassifizierung zu erfahren. Dazu gehören sowohl Serifen- als auch serifenlose Schriftarten.

Warum ist es wichtig?

Warum sich also die Mühe machen, etwas über Serifenschriften zu lernen? Eine Schriftart ist nur eine Schriftart, oder? Wählen Sie einfach diejenige, die gut aussieht! Nun, wie viele erfahrene Designer wahrscheinlich sagen werden: Es ist ein wenig komplizierter als das.

  • Wenn Sie wissen, wie Sie die Eigenschaften einer Schriftart definieren, ist es einfacher, die Schriftart zu identifizieren.
  • Das Definieren von Schriftarten erleichtert die Auswahl der richtigen Schriftart für Ihre Projekte. Schießen Sie nicht im Dunkeln; Sie haben eine Vorstellung davon, mit welcher Ästhetik Sie beginnen sollen.
  • Irgendwie kann es sehr visuell kommunikativ sein. Ihre Entscheidungen tragen zu Ihrer Designgeschichte bei.

Verschiedene Arten von Serif-Schriftarten

Hier ist ein kurzer Überblick über vier der verschiedenen Arten von Serifenschriften: altmodisch, übergangsweise, Didone und Slab. Beachten Sie die eingekreiste Serife in jedem Beispiel.

Serifenschriften

Ein Beispiel für altmodische, Übergangs-, Didone- und Plattenserifenschriften.

Aber Sie werden feststellen, dass es in dieser Schriftart mehr gibt als nur Serifen. Zum Beispiel ist Didot, eine Didone-Schrift, eigentlich ein starker Kontrast. Dies bedeutet, dass eine Linie ziemlich dünn ist, während die andere ziemlich dick ist. Rockwell, Serifenplatte, hat konsistente Linien mit wenig oder keinem Kontrast.

Sie können sich auch diese Frage stellen: Was ist, wenn eine Serifenschrift nicht gut zu diesen ästhetischen Qualitäten passt?  Das müssen sie nicht! Viele moderne Serifenschriften kombinieren, kombinieren und brechen die Regeln. Es ist jedoch in der Regel eine gute Idee, „die Regeln zu kennen“, damit Sie sie effektiver „brechen“ können. Schauen Sie sich dieses Beispiel an. Es hat Serifen, aber es hat eine gemischte Inspiration.

Serifenschriften

Viele moderne Serifenschriften „brechen die Regeln“ und schöpfen viel kreative Inspiration aus einer Vielzahl von Quellen und Ästhetiken.

Bevor wir beginnen, werfen wir einen Blick auf einige der verschiedenen Arten von Serifenschriftarten, die Sie kennen sollten.

Serif-Schriftarten im alten Stil

Altmodische Serifen sind in der Regel von ziemlich gezeichneter oder kalligraphischer Qualität. Erinnern Sie sich an Serifen in Garamond? Beachten Sie die Serifen in Kleinbuchstaben „d“ im folgenden Beispiel. Altmodische Schriftarten haben oft auch Querspannung, im Gegensatz zu Übergangsschriftarten, die tendenziell vertikaler sind. Schauen Sie sich dieses Beispiel an. Diese besondere Schriftart hat altmodische Inspiration in ihrem Schriftdesign.

Serifenschriften

Laden Sie  diese elegante altmodische Serifenschrift auf Schriftarten123 herunter.

Möchten Sie noch mehr altmodisch inspirierte Schriftarten sehen? Sehen Sie weitere Beispiele für altmodische Schriftarten in dieser inspirierenden Sammlung:

Über 24 Neu Vintage-Schriften für Vintage-Designs fünf 2022

Übergangs-Serifenschriften

Übergangsschriftarten werden oft als Mittelpunkt zwischen altem Stil und moderneren Stilen wie Didones angesehen. Diese Serifenschriften werden Ihnen wahrscheinlich sehr vertraut sein, da sie täglich häufig verwendet werden. Baskerville, Times New Roman und Georgia, alles sehr beliebte Schriftarten, gelten als Forward. Beachten Sie, wie länglich die Serifen noch sind.

Übergangs-Serifenschriften sind eine beliebte Wahl in Wirtschaft, Wissenschaft usw.

Serifenschriften
 

Didone Serif Schriftart

Didones neigen dazu, dünne Serifen und viel Kontrast zu haben. Werfen Sie einen Blick auf diese Beispielschriftart, inspiriert von Didones. Kontrast bezieht sich auf die Tatsache, dass einige Linien ziemlich dünn sind und sie mit sehr dicken Linien gepaart sind. Der Großbuchstabe „N“ hier ist ein großartiges Beispiel. Beachten Sie auch hier die Haarlinien; sie sind sehr dünn.

Serifenschriften

Diese wunderschön gestaltete Didone-Serifenschrift ist eine elegante Wahl. Es enthält auch einige lockige moderne Ersatzstoffe.

Dies ist eine schöne Sammlung von Didone-Schriftarten und -Schriftarten, die von dieser Ästhetik inspiriert sind. Schauen Sie es sich noch heute an, um viel mehr in diesem Stil herunterzuladen.

 

Slab Serif-Schriftarten

Die Plattenserifen sehen sehr ähnlich aus, wie sie klingen. Diesmal sehen wir diesen Kontrast nicht. Stattdessen sehen wir dicke Serifen und durchgehende Linienbreiten. Plattenserifen sind im modernen Serifen-Schriftdesign weit verbreitet. Sie treffen oft eine gute Wahl für Überschriften, Titel, Logos und mehr.

Serifenschriften

Diese Serifenplattenschrift ist dick, fett und ideal für Akzente.

 

Aber halt! Noch mehr?

Nachdem wir uns nun die verschiedenen Arten von Serifen angesehen haben, lassen Sie uns einige Regelbrüche und Ausnahmen beobachten. Es gibt einige großartige, elegante Serifenschriften, die nicht in diese Kategorien passen, aber immer noch einige der gleichen Ideen verwenden.

Lesen Sie weitere verwandte Artikel:  Moderne Schrift 2022. Einige moderne Schriftarten

Werfen Sie zum Beispiel einen Blick auf diese Art von dekorativem Bildschirm. Es hat Serifen, aber sie sind eindeutig dekorativ, und sie tragen zum gesamten mystischen, mystischen Look bei.

Serifenschriften

Diese dekorative Display-Serifenschrift hat Serifen, passt aber nicht in unsere Kategorien.

Andere Serifenbegriffe: Haaransatz Serif

Der Begriff Haaransatzserife bezieht sich auf die Breite der Serife der Schriftart. In diesem Fall beinhaltet der Haaransatz eine dünne Serife. Schauen Sie sich dieses Beispiel unten an. Sie werden oft Haaransatzserenifen in Schriftarten sehen, die von der Kategorisierung im Didonenstil inspiriert sind.

Serifenschriften

Diese elegante Serifenschrift hat sehr dünne Serifen oder Haaransatzserenifen.

Andere Serifenbegriffe: Keilserenife

Keilserenifen hingegen sind genau so, wie sie klingen. Sie sind länglich in Form eines Keils. Das folgende Beispiel ist sehr übertrieben. In diesem Fall haben wir einige Serifen, die fast wie Dreiecke sind. Es muss nicht so intensiv sein; Behalten Sie einfach diese Verjüngung im Hinterkopf.

Serifenschriften

Diese Schrift mit extrem hohem Kontrast ist eine elegante Keilserifenschrift.

Andere Serifenbegriffe: Dichte Serifenschriften

Möglicherweise sehen Sie auch den Begriff „kondensiert“ in Kombination mit Serifenschriftarten. „kondensiert“ kann sich jedoch auf eine Vielzahl von Schriftarten beziehen, Serif oder Sans Serif. Dies ist der Fall, dass die Schriftart weniger Breite und mehr Höhe hat, bis zu dem Punkt, an dem sie der wichtigste visuelle Aspekt des Schriftdesigns ist. Schauen Sie sich dieses Beispiel an.

Serifenschriften

Diese kondensierte Serifenschrift hat eine kleinere Breite und eine größere Höhe.

Runde Serifenschriften

Schauen wir uns auch eine runde Serifenschrift an. Runde Serifen können eine so interessante Ästhetik schaffen. Sie werden diese Schnittstelle oft in Kombination mit klassischen Schriften sehen, genau wie die aus den 70er Jahren. Der Schlüssel hier ist, dass die Serife selbst abgerundet ist. Beachten Sie, dass sie in diesem Beispiel unten vorhanden sind, aber eine separate, abgerundete Kante haben.

Serifenschriften

Beachten Sie die runden Serifen in dieser runden Serifenschrift. Es beeinflusst wirklich die Gesamtästhetik.

 

Gemischte und moderne Serifenschriften

Wie bereits erwähnt, müssen Schriftarten nicht perfekt in einen dieser Begriffe oder Kategorien passen, insbesondere im modernen Schriftdesign. In der Tat wird ein Look manchmal so beliebt oder trendy, dass er ein ganz neues Genre beginnen kann!

Hier ist ein Blick auf eine Schriftart, die nicht ganz in eine Kategorie passt. Dies ist jedoch eine Serifenschrift, da sie sichtbare Serifen hat, die zur Gesamtästhetik beitragen.

Serifenschriften

Diese moderne Serifenschrift integriert viele optisch ansprechende Konzepte in ihr Design.

Handgeschriebene Schriftarten können auch Serifen haben. Dies ist ein Beispiel für eine verspielte, dekorative Handschrift, die auch klobige Serifen hat. Diese Schriftart passt nicht ganz in die Form, wenn wir uns unsere anderen Kategorien ansehen. Es ist eine dekorative Display-Schriftart.

Serifenschriften

Diese handgeschriebene Serifenschrift integriert lustige dekorative Elemente in ihr Design.

Auf der anderen Seite erhalten wir manchmal Schriftarten, die zwischen Kategorien kombiniert werden. Werfen Sie einen Blick auf diese wunderschöne Serifenschrift. Es hat sehr schöne Linien und Wirbel. Sieht so aus, als hätte jemand Kalligraphie mit einer Serifenschrift gemischt, oder?

Serifenschriften

Es gibt Wirbel und Kalligraphieelemente, die in diese moderne Serifenschrift integriert sind.

Serifen haben nicht unbedingt Regeln. Beachten Sie, wie diese Serifen geschwenkt werden, um einen nautischen Look zu erzeugen. Es sieht aus wie etwas aus einem klassischen Tattoo. Es ist jedoch eine Serifenschriftart; Es hat diese Serifen am unteren Rand der Briefvorlage.

Serifenschriften

Diese Marine-Serifenschrift verfügt über dekorative Serifen, die zum vom Meer inspirierten Thema passen.

Hier ist ein weiteres Beispiel, das sich auf eine andere Inspiration stützt. Es gibt hier ein bisschen Blackletter-Design, um diesen klassischen Schrift-Look zu kreieren. Es ist reich verziert und hat viele schöne Details. Diese Schrift hat jedoch Serifen mit einem kleinen Keil.

Serifenschriften

Diese klassische Serifenschrift hat gemischte visuelle Inspiration.

Beispiele für inspirierendere Serif-Schriftarten

Wie Sie inzwischen sehen können, gibt es viele großartige Optionen, wenn es um Serifenschriften geht. Welche Ästhetik spricht Sie am meisten an?

Wenn Sie Schriftarten lieben, sollten Sie sich Schriftarten123 ansehen. Eine niedrige Gebühr gibt Ihnen unbegrenzten Zugriff auf eine Bibliothek mit Tausenden von Schriftarten. Alle von ihnen sind für die kommerzielle Nutzung lizenziert.

Schauen Sie sich einige der neuesten und besten Serifenschriften auf Schriftarten123 an. Alle von ihnen sind zu einem günstigen Preis enthalten.

Sehen Sie sich dieses Beispiel für einige der besten Serifenschriften in der Schriftarten123-Bibliothek  an. Egal, ob Sie nach einer kräftigen Serifenschrift, einer eleganten Serifenschrift oder einer schrulligen handgeschriebenen Serifenschrift suchen, es ist für jeden etwas dabei. Genießen Sie die Inspiration für Schriftarten und ziehen Sie in Betracht, Ihre Favoriten herunterzuladen.

1. Fulgate Thin Serif Schriftart

Serifenschriften
Diese schlanke Serifenschrift ist eine elegante Wahl. Beachten Sie, dass in diesem Beispiel einige Serifen selektiv sind. Versuchen Sie diesen, um eine größere sichtbare Kopie in Ihren Projekten zu haben.

2. Calfine Bold Wedge Serifenschrift

Serifenschriften
Wenn Sie nach fettgedruckten Serifenschriften suchen, sollten Sie eine ordentliche, leicht zu merkende Anzeigeschrift wie diese in Betracht ziehen. Es ist wirklich grafisch und kann eine große Aussage machen.

3. Tizart Handgeschriebene Serifenschrift

Serifenschriften
Diese handgeschriebene Schriftart enthält auch Serifen. Wir sehen hier keine Verjüngung oder Keile, aber es folgt der gleichen Straßenbreite. Es schafft eine intime, einladende Ästhetik.

4. Phoenix Ayash Bold Serifenschrift

Serifenschriften
Ist diese kühne Serifenschrift nicht die Magie? All die Drehungen und Kurven machen es wirklich persönlicher. Laden Sie diese Schriftart noch heute herunter und probieren Sie Ihren eigenen Ausdruck mit dieser dekorativen Schriftart aus.

5. Howli Verspielte Serifenschriften

Serifenschriften
Die variable Grundlinie in dieser Schriftart verleiht ihr ein so bizarres Aussehen. Erkennst du, welche Art von Serifen wir hier sehen? Probieren Sie dieses mit verschiedenen Farben und Texturen aus.

Was ist Ihre Lieblingsschriftart Serif?

Also, welche Serifenschriften eignen sich am besten für Ihr Projekt? Mit so vielen großartigen Optionen da draußen, sollten Sie eine große Auswahl an Serifenschriftarten in Ihrer Schriftsammlung haben. Von beruflichen bis hin zu informellen Situationen können Serifen viele verschiedene Rollen in Ihrer Designarbeit spielen.

Denken Sie daran, wenn Sie nach neuen Schriftarten suchen, schauen Sie sich Schriftarten123 an.  Ein niedriger Preis bringt Ihnen unbegrenzten Zugang zu allen von ihnen. Finden Sie noch heute Ihre nächste Lieblingsschriftart.

 

96 / 100