Psychologie und einige Dinge, die Sie über Schriftarten wissen müssen 2022

Wussten Sie  , dass  es auf der Welt mehr als eine halbe Million Schriftarten gibt?  Obwohl   Websites   meist auf einigen  ziemlich  gebräuchlichen  Schriftarten   basieren, kann gesagt werden,  dass  die  Schriftart  auch  als visuelles  Element betrachtet wird  Fotos, können Sie    sie  als  psychologische Elemente   verwenden, um  eine  Geschichte  zu zeichnen, die Ihre  Website effektiv  unterstützt.     Wie  andere     Designelemente  wirken sich Schriftarten auf die  Leser aus und helfen ihnen, den  Text, das Produkt oder sogar  die  die  gesamte  Website. Daher trägt die  Auswahl der  geeigneten Schriftart  dazu bei,   die     Benutzerfreundlichkeit  auf Ihrer  Website zu verbessern.

Die Wahl der  Schriftart  ist keine   leichte Sache.  In   der Tat kann  es   viele Monate oder  Jahre dauern,  um Schriftarten   entsprechend auszuwählen und  auszuprobieren und  den Prozess  des  ständigen Testens    Hey,   selbst  die  kleinsten   Bearbeitungsänderungen   haben den  Erfolg  Ihrer Website erhöht oder verringert.

Sie können sich auf die Schriftarten beziehen unter: https://schriftarten123.com/

Der heutige Artikel vermittelt den Lesern ein tieferes Verständnis dafür, wie Schriftarten unterhalb der psychologischen Ebene funktionieren und wie Sie psychologische Faktoren bei der Auswahl der richtigen Schriftart für Ihr Design anwenden!

Grundlagen der Typografie

Typografie ist    die  Kunst   ,  Typografie  zu  präsentieren und zu  arrangieren  , um die geschriebene Sprache  für den Leser lesbarer und attraktiver  zu  machen.   Ein Teil  der Typografie umfasst viele  verschiedene Typografien,  Formen, Strukturen  und Stile.  Jede      Schriftart  besteht   aus mehreren Schriftarten, die  einer Regel  folgen  , die sie  zu einem Teil  einer bestimmten Schriftart   macht.

Schriftarten sind  visuelle  Elemente  , die  verwendet  werden  , um Informationen  zu  übertragen oder Inhalte für den Leser anzuzeigen  . Die Schriftart   gibt sich auch    eine versteckte  Nachricht, um  die Art und Weise zu ändern  , wie der Leser  über  den Hauptinhalt   des  Textes denkt  .

Jede Schriftart ist ein  eindeutiger  Satz von  Buchstaben mit    unterschiedlichen  Eigenschaften,  Breiten  und Formen.    Einige  Schriftarten  weisen     jedoch  auch Ähnlichkeiten  in den oben genannten Eigenschaften  auf  und bilden somit  eine  Typografie, eine Familie von Schriftarten  mit  verwandte Schlaganfälle.

Mal   sehen,  was   eine Schriftart ausmacht und wie diese Schriftarten in der modernen   digitalen  Welt verwendet werden.

Menschliche Körperbuchstaben

Einige Typografien  haben  enge  Grenzen für  die  Elemente   , die  Sie  ändern  können, aber immer noch in einem  bestimmten Schriftstil   behalten und für diese   Andere  Typografien werden lockerere   Regeln haben  .

Eine Typografie   besteht aus verschiedenen Teilen  , die unterscheidbar sind,  z.B.

  • Serifen:  Buchstaben mit wenigen Linien,   Strichen oder Beinen auf Buchstabenmustern
  • Sans – Serifen: keine  Beine auf  Buchstabenmustern
  • Aufsteigender  :   der Teil  des Buchstabens, der sich auf  der  Mittellinie  befindet, z. B.  (h, l, k,…  )
  • Blende: ist das Öffnen von Buchstaben  wie C, c S, s a und e
  • Grundlinie  : ist eine  imaginäre  Linie, es   ist eine     gerade Linie, die die    geformten  Beinabschnitte  auf einer Linie  verbindet, und ein beliebiger Buchstabe befindet sich auf einer     Linie     wurzel
  • Kappenhöhe: Die Höhe  von der  unteren Zeile  bis zum oberen Rand  einer Großbuchstabenschrift.
  •   Abstieg: ist die  Kreuzung der niedrigsten  Punkte  , die  Buchstaben in einer Zeile wie (p, g, y,… bilden  können  . )
  • Stiel: ein  Schlüsselmerkmal
  •   Strich: kann  Linien,  Kurven und   Linien in einer Schriftart  sein,  die eine  gleichmäßige oder unterschiedliche  Dicke  haben können
  • X – Höhe: Die Windlinie bezeichnet die Höhe  des Buchstabens.

Nehmen wir die  Serifentypografie     als Beispiel.    Damit  eine Schriftart in die Serifenschriftfamilie  passt,  muss sie Serifen    auf den Buchstabendesigns   haben.  Sicher, es gibt viele   Unterkategorien unter einer  Schriftart mit  verschiedenen  Regeln bis ins  Detail, aber  wenn der Schriftstil   Serifen   verwendet,   Sie  kann sich in der prominenten   Schriftfamilie  befinden.

Warum ist Typografie wichtig?

In   der  heutigen  digitalen   Welt  ist Typografie mehr als nur die Wahl einer schönen Schriftart.   Die Wahl einer     geeigneten Typografie für Ihr   Website-Design     wirkt sich auch stark auf die interessierte Person aus.     Darüber hinaus  kann  eine  schöne und  ausgezeichnete  Schrift eine  visuelle  Hierarchie schaffen, sie verbessert das  Gleichgewicht und   ist Das Zentrum des Designs.

Sie können  sehen, dass eine  Strategie mit speziellen  Schriftarten    auf Folgendes  abzielt:

  • Schaffen Sie eine einzigartige  Marke
  •  Verbessern Sie die  Benutzerfreundlichkeit
  •  Menschen durch Emotionen   beeinflussen
  •   Direkte Aufmerksamkeit

So wie das  Gesamtdesign    Ihrer Website  mit dem Ziel  bedient wird,  den Kunden eine Geschichte   zu  erzählen,  sind Schriftarten der unterstützende   Faktor   mehr zur  Geschichte.      Und es  geht nicht nur  darum,  was Ihre Benutzer   sehen sollen   ,  es geht auch darum,  wie sie  sich fühlen, wenn sie etwas  lesen und  Schriftarten helfen,  die Emotion   zu erzeugen,  die Sie benötigen,  um einen  Zweck  für Ihre  Website zu  erfüllen.

Die wichtigsten Schriftarten und die Schriftpsychologie

Nach Untersuchungen   der British  Psychological  Association im Jahr   1989 entdeckte  eine  Korrelation zwischen Adjektiven und  verschiedenen  Schriftarten  von Menschen, die   Nehmen Sie am Test teil.  Diesen Menschen wurde  eine Vielzahl von Typografien  gezeigt und  sie  wurden gebeten,  die Wahrnehmungsqualität   zu  beurteilen,  die sie  besitzen könnten,  wie schwer, leicht , schnell und langsam.

Eine weitere Studie, um die  Auswahl  an  Adjektiven  der  Teilnehmer zu erweitern, und sie fanden  schließlich  die höchste  Korrelation  mit   Schriftarten  Times New Roman und Helvetica.  Es ist auch    interessant festzustellen,  dass diese Schriftarten  auf der  entgegengesetzten Seite des Typografiespektrums      liegen, wobei Times New Roman  Serifenschriften und  Helvetica  Serifenschriften  sind.  serifenlos.

Es gibt   viele Optionen  mit  einfachen Möglichkeiten, Schriftarten zu  ändern,  mit  denen  Sie schnell   die verschiedenen    Änderungsstufen   überprüfen  und sehen können    , welche zu Ihnen  passt Verschmelzen  Sie  mit Ihrem Website-Design    und den  psychologischen Eigenschaften     , auf die  Sie sich bewerben möchten.     Werfen  wir also einen   genaueren  Blick auf die  Schriftstile,     die  wichtig sind und wie die Leute normalerweise über  sie denken.

Serife

Der   Serif-Schriftstil   ist fast  identisch mit dem, der in   Büchern und anderen physischen  Medien gedruckt wird.  Die    Beliebtheit  dieser Schriftart  kommt von den  Pins auf den Schriften, die elegante    Striche  erzeugen  und  dieser Schriftart  einen   Namen  geben.  Extrem  beeindruckend.  Es ist eine  klassische   Schrift  und  wird aufgrund  der formalen Natur   und Eleganz  der Schriftart  in offiziellen Instituten und Geboten    verwendet   Dieses Wort bringt.

Welche    Adjektive beschreiben   normalerweise  Serifenschriften?

  •  Traditionen
  •  Ehrbar
  •  Zuverlässig
  • Elegant
  •  Kompliziertheit

Einige der Schriftarten, die diese   Schriftart darstellen,   sind: Time New Roman, Garamond, Georgia und Palantino.

Sans – Serifen

Bei Sans Serifs  fehlen    Pins im    Schriftmuster,   was Serifenschriftstile     tun. Daher  können  serifenlose      Schriftarten  in  modernen  Geräten häufiger  verwendet  werden  ,  da Buchstaben  weniger Platz  benötigen.      Diese Schriftarten  zeigen jedoch  auch  Klarheit,  die meist  in einfachen  Agenden verwendet wird.

Welche Wörter  beschreiben  normalerweise serifenlose Schriftarten?

  •  Schonend für die Augen
  •  Klarheit
  •  Moderne
  • Effizienz
  • Transparenz

Einige der Schriftarten, die  diese Schriftart  darstellen,  sind: Arial, Helvetica, Futura und Calibri.

Skript

Der Schriftschnitt des Skripts  ist   natürlicher  und kreativer.  Obwohl  sie aufgrund  der   Lesbarkeit  des  Textes oft nicht     für  Textinhalte    geeignet sind,  eignet sich  diese Schriftart   perfekt  für   die  Darstellung  Botschaften  in  Designpublikationen     . Skriptschriftarten    gelten auch als  elegante  Schriftarten,  da diese  Schriftarten   eher wie Kalligraphiekunst   aussehen, also für diese Art von Schriftart     Sie  werden  viele   spezielle  Schriftarten haben, aus denen Sie   in   Ihren  Designs wählen  können.

Welche Wörter beschreiben  normalerweise Schriftarten  ?

  • Elegant
  • Kreativität
  • Eindeutigkeit
  •  Persönlich
  •  Sentimental

Einige der Schriftarten, die    diese Schriftart   darstellen,  sind: Alex Brush, Pacifico, Lobster und Tangerine.

Dekorativ

Die Schriftart Decorate  ist sehr  einzigartig und wird am  häufigsten  für Werbezwecke   verwendet.    Daher hat diese Schriftart  nicht die gleiche    formale  Klassifizierung  wie die   vorherigen.     Typischerweise wird diese Schriftart  verwendet, um  Elemente  aus  größeren Schriften   zu dekorieren und    sie kreativ  miteinander zu kombinieren    , um   Die Ergebnisse sind mit  dieser Schriftart äußerst  beeindruckend.  Die  kreative  Natur und  die  einzigartigen Eigenschaften, die     diese  Schriftfamilie ausmachen, sind eine Wahl für Sie  , wenn Sie  bahnbrechend sind.

Typische Merkmale  der Dekorschrift  :

  • Kreativität
  • Original
  • Flexibel
  •  Ganz nach  Ihrem Geschmack

Einige  der Schriftarten von Decorate: Phosphate, Chalkduster, Graffiti, Grunge und Stencil.

Faktoren zur Förderung der Schriftpsychologie

Neben    der Gesamtwahrnehmung     bestimmter Schriftfamilien  gibt es weitere  Faktoren,  die Sie  für eine  weitere    Betonung der    Effekte berücksichtigen   können  Psychologie   der Schriftart.   Obwohl  die von  Ihnen gewählte Schriftart die  Grundlage  für den allgemeinen Stil  bildet, tragen die  folgenden   Elemente dazu bei,  die Aufmerksamkeit   und  das Interesse  der Person  auf sich zu ziehen  Nutzen    Sie  den Website-Zugriff und helfen  Sie Ihnen,  Ihre  Website    effektiv zu erweitern.

Betonung der Typografie für Aufmerksamkeit

Eine der  einfachsten Möglichkeiten,  die Aufmerksamkeit des  Lesers  zu  lenken,  besteht darin,  bestimmte  Wörter, Sätze oder Absätze hervorzuheben.   Die gebräuchlichste   Methode,  Akzente hinzuzufügen   , besteht  darin,  den Text fett zu formatieren  und die  Buchstaben  zu  erweitern, um  die Aufmerksamkeit auf die  natürlichste  Weise auf  sich  zu ziehen   .  .  Sie  können Kursivschrift, Unterstreichungen   und Durchstreichungen verwenden.       Das Ändern   der Schriftart und  -größe, um  die Aufmerksamkeit der  Benutzer auf  sich zu ziehen,  ist ebenfalls nicht beispiellos.

Einige Schriftarten, die  einen Schwerpunkt  auf Typografie  legen, erhalten  auch   Eigennamen,  wie  Helvetica Bold und Times New Roman Italic.  Mit  der  modernen     Textbearbeitung    und einigen der Tools  beim Erstellen von Websites müssen  Sie die Schriftart    jedoch nicht ändern   da Sie Befehle verwenden können   , um die  emphatischen  Elemente   einzufügen, die  Sie  benötigen.

Farbe wird als eine weitere psychologische Schicht gesehen

Die Farbpsychologie ist ein weiterer Zweig       ,  der sich auf  verschiedene  Farben konzentriert  , die  auf  verschiedenen Ebenen in  der menschlichen  Psyche funktionieren. Während   sich ein Großteil des Feldes der  Farbpsychologie      auf  grafische  Elemente  und  visuelle  Unterhaltung konzentriert,  können  Schriftarten  auch    Profitieren Sie  von  Farben und ihrer  jeweiligen   Wahrnehmung gegenüber den Nutzern.

Das Kombinieren von Design, Schriftart   und  Schriftfarbe   Ihrer Website ist keine  leichte Aufgabe.   Während Sie die Schriftfarbe   als Standard beibehalten können,   können Sie    mit  einigen anderen Experimenten bessere   Bildergebnisse   erzielen.

Wir  müssen nicht zu tief in     die Farbpsychologie     eintauchen,  hier ist, wie die Leute über Primärfarben   denken:

  • Rot –  Leidenschaft, Liebe,  Aufregung, Stärke, Aggression, Gefahr
  • Grün –  Balance,  Sicherheit, Umwelt,  Entwicklung, Effizienz
  • Blau – ruhig,  erfrischend,  selbstbewusst,  autoritativ, obsessiv  ,   kalt
Lesen Sie weitere verwandte Artikel:  Bewertung des neu Webschriften Embedding-Dienstes von 2022

Natürlich haben wir  unzählige  andere  Farben  auf diesem  Farbrad, um eine andere Wahrnehmung im Kopf des Betrachters   zu erzeugen.     Der Hauptzweck   dieses   Artikels dreht sich jedoch hauptsächlich um Schriftarten, so dass  wir  nicht tiefer  in die   Psychologie der  Farbe einsteigen werden.

Die Verwendung von Schrifthierarchien erhöht die Lesbarkeit

Der  häufigste  Faktor für die Erstellung einer Schrifthierarchie      ist  die Größe.    große Schrift,  klarer Titel  in  der Seitenhierarchie.  Beachten Sie  , dass Titel in  der Regel eine  Schriftgröße  verwenden, die größer als die  Zwischenüberschrift  ist  , und dass die folgenden  Titel   in der Regel eine größere    Schriftgröße     als Text haben  Inhaltsversion  .  Überschriften erhöhen  die   Lesbarkeit  für  Benutzer,  indem  sie mehrere Kopfzeilen verwenden  .  Sie  können die  Hierarchie   auch ändern  ,  indem Sie  die  Farbe,   den  Kontrast und die  Ausrichtung  der Schriftart ändern  .

Zusätzlich  zum     Titel können Sie dem Leser  auch  verschiedene   Elemente mit derselben  Hierarchie anzeigen.  Zum    Beispiel  ist ein Aufruf zum  Handeln einer  der   wichtigsten   Aspekte  ,  um die  Schriftart  vom  Rest  der    Text auf Inhalt ist  durchaus  sinnvoll,  indem   man eine andere Farbe verwendet  und die Schriftgröße    erhöht.

Die Forschung hat auch gezeigt, dass bei       normalen Schriftarten  die Erhöhung der  Kühnheit der Schriftart die   Lesbarkeit  erhöht  und    Aufmerksamkeit erregt. Daher wird die  Verwendung von mutigeren und  größeren  Buchstaben an einigen  Stellen leicht sein,  um Aufmerksamkeit für den Leser zu  schaffen.

Zusätzliche Elemente, um die Einzigartigkeit zu vervollständigen

Schriftarten  besitzen verschiedene Eigenschaften,  wenn man die  psychologische Geschichte   betrachtet   , die   sie  dem Leser präsentieren werden.  Während es  so aussieht,  als würden kleine Bearbeitungen  nicht wesentlich funktionieren,  erhöht das Hinzufügen von allem  zusammen   die Personenerfahrung     auf  Ihrer  Website verwenden.

Wir haben bereits  den   Schwerpunkt  auf Typografie gelegt, aber es gibt  zusätzliche   Merkmale  ,  die bei  der Auswahl einer Schriftart  für Ihr  Design  zu berücksichtigen sind  wie zum Beispiel:

  • Runde vs. eckige Schriftarten
  • Kleinbuchstaben vs. Großbuchstaben
  • Komprimierte vs. erweiterte Schriftarten
  • Kurze vs. große Schriftarten

Es gibt auch    verschiedene Elemente  , die Sie Ihrer  Schriftart hinzufügen können  .  Die  typischsten, die  Sie     auf den Texten  sehen können,  sind  Großbuchstaben (oder  große Anfangsbuchstaben) und   Anführungszeichen. Während Sie  Zitate   direkt mit  modernen  Texteditoren    hinzufügen  können,  können Sie  auch problemlos  wichtige Elemente hinzufügen      als nächstes  mit  einfachem  CSS-Code  .

Wählen Sie die richtige Schriftart im Design Ihrer Website

Die Wahl der  richtigen  Schriftart  hängt weitgehend   von Ihrem  gesamten  Website-Design    und der Botschaft  ab, die  Sie an  Ihre  Besucher senden möchten. Sie erstellen  einen   bestimmten  Stil  für Ihre  Website, der zu  höheren Conversions  und einem  besseren Überblick über    die User  Experience beitragen kann  , in    Wenn Sie einen  Stil verwenden,  der zu ungewöhnlich  ist,  kann  dies  zu Schrulligkeit und Verwirrung  für Ihre  Website führen.

Ein weiterer  Aspekt sind die   Zielkunden,  nach denen   Sie  suchen, und  die Verfolgung ihrer  Gewohnheiten.  Sie        können verschiedene  Schriftarten  verwenden   , um klar zwischen traditionalistischen  Gastdesigns    und   traditionalistischen Designs   zu unterscheiden        Die Moderne  richtet sich an  ein jüngeres Publikum. Um   den  Zweck  Ihrer Schriftart richtig  bestimmen zu  können,  müssen  Sie daher viele Tests durchführen.

Hier sind die  Dinge,  die Sie bei  der Auswahl einer Schriftart für Ihr   Webdesign    auf der Grundlage der Schriftpsychologie   beachten  sollten.

Die Nützlichkeit von Schriftarten in Browsern und Anwendungen

Nicht immer    sind  alle Schriftarten  auf  verschiedenen  Plattformen verfügbar.   Dies  bedeutet, dass,  wenn Sie  obskure Schriftarten verwenden,  der Browser oder  das Gerät des  Lesers  möglicherweise nicht   den  Inhalt des      Sie.

Hier sind  einige Möglichkeiten, wie Sie Schriftarten    sicherer auswählen  können:

  •    Verwenden Sie  websichere  Schriftarten und -systeme
  •     Verwenden einer weit    verbreiteten Schriftbibliothek
  •  Erstellen von  Fallback-Schriftarten   in  Ihrem  Website-Code

Lassen Sie uns   den Details mit  den  folgenden Optionen  folgen!

Wählen Sie ein System oder eine Schriftart, die für Ihre Website sicher ist

Systemschriftarten   sind  eine Auswahl von  Schriftarten  , die auf Ihrem  Computer  oder Gerät vorinstalliert   sind.      Je nach  Betriebssystem   können die verfügbaren Schriftarten  jedoch variieren.  Zum Beispiel verwendet Android   Roboto als Systemschriftart   , und iOS-Apps verwenden Apples San  Francisco-Schriftart     .

Der Nachteil der  Verwendung    der Systemschriftart    besteht jedoch darin,  dass sie schwer  hervorzuheben   ist,  da alles gleich   aussieht. Hier sind    sichere  Website-Schriftarten  nützlich,  eine Sammlung   beliebter  Schriftarten,  die  plattformübergreifend verfügbar  sind.  Plattformen und Systeme.    Sie werden in vielen Sprachen unterstützt, es besteht keine Notwendigkeit,  eine Gebühr zu  zahlen, und insbesondere  verschmelzen sie   mit der  Benutzeroberfläche  der Anwendung.

Ein anderer Weg, insbesondere  auf   Websites,   die  Schriftbibliotheken  wie Google Fonts oder Adobe Fonts verwenden   . Diese Dienste   werden auf  mehreren Plattformen   weitgehend    unterstützt  und bieten auch eine erweiterte  Auswahl an  Schriftarten,   die  über die Standardsystemschriftart    hinausgehen.  Sie  können Schriftarten   direkt aus der Bibliothek auf Ihre   Website  hochladen.

Verwenden einer weit verbreiteten Schriftbibliothek

Schriftbibliotheken wie  Google-Schriftarten  können   Sie  verwenden,  indem  Sie  Stylesheet-Links    in Ihr  HTML-Dokument   einfügen.  Von dort aus können Sie  auf die  ausgewählte Schriftart  im CSS-Stil  und in   der  Anwendungsprogrammierschnittstelle     (API)  verweisen  , die  die Schriftart  für Personen anzeigt.   Verwenden Sie  Ihre.

Wenn ein Benutzer Ihre  Website besucht,  sendet der  Server  der Schriftbibliothek die Schriftartdatei    basierend auf dem Tool automatisch  an den Browser   des   Benutzers.    Kurkuma, das es  unterstützt. Dadurch minimieren    Sie das  Risiko,  dass Ihre ausgewählten  Schriftarten  für  Benutzer nicht sichtbar sind.

Erstellen einer Sicherungsschriftart

Schließlich können Sie  ein Fallback  für die   Standardsystemschriftart     erstellen,  wenn   im Browser  oder   auf dem Gerät des Benutzers   die ausgewählte Schriftart  nicht installiert ist.    Auf diese  Weise  können Sie  sicherstellen,  dass Ihre  Website-Besucher    in  jedem Fall auf die Informationen  zugreifen und diese minimieren  können   .       Fehlerrisiko.  Daher beginnt die Fallback-Schriftart   zu   funktionieren,  wenn der Browser  des Benutzers  die Schriftart der  Website nicht  anzeigen  kann.

Branding-Aspekte

Die Wahl der  Schriftart  hängt weitgehend   von  Ihrer  Marke ab und  davon, wie  Kunden  Ihre  Website oder Ihr  Produkt besuchen und fühlen sollen.       Möchten Sie  , dass Ihre   Website  umweltfreundlich ist oder   Vertrauen schafft, immer  willkommen  und kreativ ist    ? ?

Lassen Sie uns  Ihren  Hauptzweck  überprüfen, Sie  können die  geeigneten Schriftarten auswählen,  um genau den  Zweck  auszudrücken,   den  der Benutzer    fühlen  soll     erhalten und damit die  notwendige Grundlage für die Stimulation  in  die   Gefühle des Klienten geschaffen.

Darüber hinaus kann sich die Schriftwahl auch direkt auf den Erfolg Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung auswirken. Eine Studie zur Eignung der Schriftart und zur Markenwahl ergab eine direkte Korrelation zwischen einer richtigen Schriftart und der Wahl des Verbrauchers beim Kauf eines Produkts. Verwandte Feldforschungen zeigen, dass Kunden dazu neigen, ein Produkt mit einer geeigneten Schriftart und nicht mit einer unangemessenen zu kaufen. In diesem Fall testeten sie ihre Hypothese mit einer Schachtel Pralinen und stellten fest, dass die entsprechend ausgewählten Schriftarten die Verbraucherentscheidungen in 75% der Kaufzeit beeinflussen würden.

Konzentrieren Sie sich insgesamt darauf, zu überlegen, welche Emotionen und Attribute Ihre Besucher bei der Auswahl einer Schriftart für Ihr Website-Design haben sollen. Wie sich bewährt hat, beeinflussen Schriftarten nicht nur die Stimmung, sondern treiben auch die Auswahl voran, sodass die richtigen Schriftarten den Erfolg Ihrer Website steigern können.

Kombinieren mehrerer Schriftarten

Abhängig vom  Design Ihrer  Website möchten Sie  möglicherweise mit   dem  Kombinieren  von  Schriftarten  experimentieren,  um  eine bestimmte Botschaft hervorzuheben.  Wenn  es auf Ihrer  Website  beispielsweise um    umweltfreundliche Technologie    geht,  möchten Sie,  dass Ihre  Website  grüner und moderner aussieht.   Sie können    dies definitiv  mit Auswahlmöglichkeiten für Ihre Schriftart  tun,  indem  Sie   die Anzeigeschriftart,  den Haupttitel und die    andere wichtige  Elemente und  verwenden Sie  serifenlose   Schriftarten, um ein  modernes  Erscheinungsbild    auf Ihrer Website zu vermitteln.

Vermeiden  Sie jedoch die  Verwendung einer  Vielzahl von Schriftarten auf Ihrer Website.       Die Verwendung von  mehr als zwei oder drei verschiedenen  Schriftarten  kann  dazu führen  ,   dass Ihre  Website   für  die Leser    überladen und   unorganisiert ist   .        Versuchen Sie außerdem  ,  widersprüchliche Schriftarten wie Serifen- und serifenlose   Schriftarten zu  vermeiden  ,  da beide Nachrichten  enthalten  variieren  Sie von  Leser   zu   Leser, und  die Kombination wird  Ihre    Website  wahrscheinlich überhaupt unprofessionell   aussehen lassen.

Es wird auch nicht empfohlen,   mehrere Schriftarten derselben  Schriftfamilie   zu verwenden.     Während  diese   Schriftarten ähnlich aussehen,  können kleine  Unterschiede   dazu führen,  dass  die Leser  sie nicht mögen und Ihre  Website  flapsig  machen.  Unordentlich.

Gleichförmigkeit

Last but not  least   , sobald      Sie  Ihre richtigen  Schriftarten ausgewählt  haben  ,  verwenden Sie sie    konsistent auf Ihrer Website   .  Wenn Sie  das Gefühl haben  , dass Sie mit verschiedenen  Stilen experimentieren  möchten,  ändern  Sie die  gesamte Schriftart auf der  Website, um alles  synchron zu  halten    am meisten und  schöner.

Sie möchten  , dass  sich Ihre Besucher eine spezifische  Meinung   zu  Ihren Inhalten und Produkten bilden.  Das     Erstellen     von  Inkonsistenzen in   Ihrer  Schriftartauswahl    kann sich jedoch negativ    darauf auswirken,  wie Menschen Ihre  Website  wahrnehmen. . Daher    sollten Sie in Ihrem Website-Design-Prozess   besser konsistent  sein  .

Beachten Sie jedoch,   dass Sie   separate Zielseiten  verwenden   können,  um  Schriftkombinationen     zu  testen  und zu sehen  , wie sie  für      Besucher,  ohne  die  Integrität  Ihres Website-Designs   zu beeinträchtigen.

Verwenden Sie Font Psychology für Ihr Website-Design

Die Schriftart ist   eines der mächtigsten   Elemente im Website-Design  , sie kann  Emotionen  hervorrufen,  die Aufmerksamkeit lenken oder sogar  die  Nutzer  ansprechen Aktion.   Die Verwendung  von Schriftpsychologie   zum Erstellen  Ihres    Website-Designs    kann  die Benutzererfahrung  verbessern  und die Conversions verbessern   .

Es gibt   verschiedene  Möglichkeiten,  eine  richtige Schriftart zu finden,  die von der Auswahl einer gemeinsamen Schriftfamilie (Serife, serifenlos, Schrift) bis zur  Auswahl  eines bestimmten  Looks reichen können  .  Wenn Sie jedoch die  Wahl  der Schriftarten   für Ihr Website-Design   in Betracht ziehen,  ist das Wichtigste,  dass  der    Inhalt   Ihrer Präsentation   angemessen ist  mit der Art und Weise, wie Besucher    sich über Ihre  Website fühlen  sollen  .

Es  ist jedoch ebenso wichtig,  nicht zu  viele Schriftarten  auszuwählen und in den Schriftfamilien   zu bleiben  ,  die häufig   zum   größten  Teil verwendet werden.  Um es     hervorzuheben und andere   Websites anzuziehen,  experimentieren Sie  mit   kreativen  Schriftarten, um noch   klarer  kommunizieren zu  können die  aufschlussreichen  Botschaften Ihrer   Website.

Haben Sie bereits Schriftarten   verwendet  und haben  Sie  versucht   , sie auf die Schriftpsychologie    anzuwenden?

 

 

96 / 100